Natürlich im Haushalt



Tausende Produkte für jedes Staubkörnchen...


Mittlerweile haben wir nur noch ab und an Orangenreiniger (bio) und Spülmittel (von Frosch) gekauft für unsere Hausarbeiten. Alles andere haben wir gegen natürliche Mittelchen ausgetauscht...


Waschmittel

Abflussreiniger

Allzweckreiniger

Glasreiniger (oder nur ein Mikrofaseetuch)

Geschirrspülerpulver


...ehm ja, so richtig viel ist nicht übrig geblieben. Wir haben uns auf das Minimalste beschränkt.


Eine Basis davon sind Efeu und Kastanien- also auch noch kostenfrei!



Ein super Allzweckmittel, das bei uns vielseitig eingesetzt wird


➡️ mit ätherischen Ölen und Essig als Allzweckreiniger


➡️ als Flüssigwaschmittel


➡️ mit einem Schuss Essig als Glasreiniger


Rein theoretisch könnte man sich damit sogar die Hände waschen.


Für mich unbedingt notwendig sind ätherische Öle mit desinfizierender Wirkung, wie Zitrone oder Lavendel.



Natron


Ein Naturtalent für Sauberkeit.


Ein extrem spannendes Pülverchen ist Natron.

Nicht nur beim Kochen und in der Körperpflege tut es gute Dienste, sondern auch als Reiniger im Haushalt.


Was Natron unter anderem kann:


➡️in den Abfluss eingestreut, mit Essig nachgekippt und nach 1 Stunde Einwirkzeit , heiß nachgespült

✔als Abflussreiniger


➡️Mit Wasser als Paste vermischt

✔als Ofenreiniger

✔als Topfschrubber

✔oder sonstige hartnäckige Dreckspuren


Und weil mein Kopf voll mit Ideen, Rezepten, Kindern und Luftballons ist hab ich mir und euch diese und weitere Bildrezeptkarten in ein kleines ebook gepackt.

Spart die ewige Sucherei durchs Internet und Bücher..


Konkret findet ihr darin:

 

10 Rezeptkarten


1 großes "Natürlich Waschen" Merkblatt mit allen Varianten


3 große Merkblätter zu den ätherischen Ölen Zitrone, Lavendel und Pfefferminze

 

Das ebook ist nichts für Maßbandabmesser und Krümelzähler. Angeregt wird hier zum intuitiveren benutzen von Pulvern, Essigen und co, denn als Familie mit mehreren Kindern ist keine Zeit mehr für Waage und Messerspitze :-p