Gleichgesinnte



Gerade als kitafreie Familie ist man permanenten Skeptikern und Schlechtrednern ausgesetzt.

Ich werde fast täglich ausgequetscht und ausgewrungen, wenn es darum geht, dass ich mit meinen beiden Kids "Zuhause" bin.

Es fliegen mir Behauptungen und Argumente um die Ohren, dass ich so manches Mal schon gar keinen Bock mehr auf Menschen hatte!

"Und in welche Kita gehen deine Kinder?"

Die wohl einzig interessante Frage, wenn sich zwei Muttis neu kennenlernen.

Ich könnte kotzen.

Es langweilt mich erstens zu Tode, über das Wetter zu reden und zweitens möchte ich mich weder profilieren müssen, noch permanent hinterfragt werden, wieso ich mich verdammt nochmal nicht anpassen will.

Ich hatte kaum noch Bock auf Spielplätze zu gehen, mich mit irgendwem zu treffen oder gar mit Bekannten und Familie über das ewige Thema der "so ist das nun Mal" Gesellschaft zu reden.

Ich war ein Marsmensch umzingelt von gaffenden Zuschauern, die darauf warteten, dass ich endlich zu einem "normalen" Menschen werde.

Und dann....

tauchte plötzlich diese Gruppe auf.

Wie vom Himmel gefallen gab es plötzlich eine Ansammlung von Menschen, die genauso leben wie wir.

Menschen, die gleiche Überzeugungen haben.

Menschen, die gleiche Träume haben.

Menschen, die einfach SIND, ohne zu urteilen.

Menschen, die mehr wollen, als das Vorgegebene.

...

Und ICH kann plötzlich wieder SEIN.

ICH sein mit all meinem Strahlen, all meiner Kraft, all meinem Ausdruck, all meiner Kunst.

Mein Erleben bekommt Flügel.

Ich kann Wolken berühren.

Es ist grandios und unfassbar, was es ausmacht, wenn man sich findet.

Menschen, die handeln statt zu reden.

Menschen, die denken, statt zu meckern.

Gleichgesinnte.

#freilernen #freierlernen

#kitafrei #hinterfragen#familie #natürlichfamilie #einfachsein #kleinkind #baby #ökofamilie #nachdenken #dasgroßeganze #familieunterwegs #familiezuhause #familiealsschule #zuhausefinden #zuhauseankommen #gleichgesinnte #potentialentfaltung