top of page

🍂Themen im Herbst


Wenn man Kinder oder auch Erwachsene im Jahreskreislauf begleiten möchte, ist es wahnsinnig bereichernd, wenn man sich immer wiederkehrende Themen raussucht. . Kinder ordnen sich in immer wiederkehrenden Ritualen, sie fühlen sich angekommen, verstehen die Welt leichter und spüren eine gewisse Geborgenheit. . Wichtig ist für mich hierbei, dass Themen nicht aus dem Kontext heraus betrachtet werden, sondern ganzheitlich angeschaut. Nehmen wir an, ich möchte mit meinen Kindern dieses Jahr besonderes Augenmerk auf das Thema "Ernte" setzen, dann backe ich mit ihnen nicht nur Apfelkuchen, sondern: . 🌱Suche gemeinsam in der Natur nach Apfelbäumen (Mundraub ist hierfür eine gute Plattform) 🌱pflücke Sie achtsam 🌱lese mit ihnen eine passende Geschichte (z.B. Hänschen Apfelkern) 🌱sammel Kerne und ziehe vielleicht sogar kleine Bäumchen heran 🌱mache Apfelmus, getrocknete Apfelscheiben und backe Kuchen mit ihnen 🌱Vielleicht machen wir sogar noch einen Apfeldruck oder Sticken einen Apfel . -Apfelmama und ihre Babys- Filzpüppchen zum Thema Apfel

Die Möglichkeiten sind unendlich und Kinder können ein Thema ganzheitlich erleben. Der Apfel wächst somit nicht mehr im Supermarkt, sondern nimmt einen ganz eigenen Platz im Herzen der Kinder ein ♡ .

-Unser Jahreszeitenregal aktuell im Herbst-






コメント


bottom of page