Der leckerste Kinderkuchen der Welt

Ich hasse es kompliziert und ich liebe es schnell! Und genau deshalb hab ich mich immer Mal wieder rangesetzt und sogenannte Basisrezepte in Form von Illustrationen erstellt. Und heute musste ein Kuchen für unseren Großen her, der morgen schon 2 Jahre alt wird <3

Lecker musste er sein und vor allem kindertauglich.

Ich schnappte mir nun also meine Illustration zum Thema Kuchen und mischte mir schnell meine Zutaten zusammen, warf sie in den Ofen (ehm, natürlich in einer Backform und nicht lose!) und 30 Minuten später war er fertig:





Ganz wichtig in der einfachsten Küche der Welt sind Tassenmaße und ein Rezept wie z.B. dieses hier





Ich hab mir dann folgende Kombi zusammengemischt:


2 Tassen Dinkelmehl

1/2 Tasse Süßungsmittel (jeweils eine Viertel Tasse Agavendicksaft und Rohrohrzucker)

1 Tasse Flüssiges (hier jeweils 1/2 Tasse Kokosöl und Hafermilch)

1 Esslöffel Leinsamen mit 3 EL Wasser vermischt

1 Teelöffel Natron

etwas Vanille


Schmeckt schon mal super ... und dann hab ich noch was ausprobiert, weil mir das zu langweilig erschien und das war die beste Überlegung ever, denn es schmeckt nach Papageienkuchen aus der Kindheit!!!


1 Messlöffel L.O.V.E. Dark Berry von Platinum


Das Geniale daran ist, dass dieses Pulver einfach so tolle Zutaten hat, die deinem Körper REINSTE Nährstoffe zufügt. Es enthält einige getrocknete rote Früchte und z.B. auch einen Vitalpilz, der dein gesamtes Verdauungssystem wieder in Ordnung bringen kann!

(Ja, das ist Werbung, aber auch nur, weil es mega mega ist!)


Probiert es UNBEDINGT aus und berichtet, ob es euch genauso gut schmeckt wie mir!