Einfache Linsensuppe -Kochen mit Kleinkind

Super easy, super lecker. Linsensuppe mit Option auch als Beilage zu Nudeln, Reis und Co.


Ihr könnt zwischendurch immer mal sehen, wie ich unseren Sohn taktile Erfahrungen (=Sinneswahrnehmung fühlen) anbiete.

Wühlen in Linsen, planschen in der ungekochten Suppe.

Im ersten Moment will man vielleicht sagen: "Ih, nicht mit den Fingern in die Suppe". Doch wenn man sich dann fragt- Warum eigentlich nicht? , schenkt man seinem Kind ganz viele Erlebnisse zum

fühlen & lernen!

Wie fühlt sich Ungekochtes Gemüse in Wasser an, was machen Gewürze auf meiner Haut, warum klebt der Spinat zwischen meinen Fingern.


Man kann es sich nicht vorstellen, aber es ist echt genial für so kleine Zwerge.


Genau deshalb hab ich euch diese Sequenzen extra lang dringelassen!


Ich finde es Zauberhaft zu beobachten ♥


So, nun aber vorab die Kurzversion als Gedankenstütze



Und hier folgt die lange Version mit Kommentaren




Das ist übrigens unser Lieblingstopf, der uns viiiiel viel Arbeit abnimmt und auch noch mehr Vitamine für alle übrig lässt,, wenn du langes,starkes kochen dagegen vieles im Nu verpufft.

Er ist für uns nicht mehr wegzudenken und jeden Tag im Einsatz: Reis, Nudeln, Suppe, Bohnen. Einfach alles macht er auf Den Punkt.