Denkst du schon?




Die Frage könnte auch heißen- Liest du noch oder denkst du schon?

Puh. Die letzten Wochen waren echt interessant und schockierend zugleich.

Ich wusste, es gibt verrückte Menschen.

Ich wusste, es gibt kuriose Dinge.

Mir war aber nicht bewusst, dass so viele Menschen sich komplett zudröhnen lassen und dabei selbst logischerweise nicht mehr denken können.

Und das klingt hart, wenn ich das so schreibe. Dabei ist es gar nicht abwertend gemeint und ich erwische mich selber ganz klar auch dabei.

*Google, liebster Freund aller klugen Freunde , schmeißt einem tolle Ergebnisse um die Ohren, die einem gar keine wirkliche Wahl für eigene Gedankengänge mehr lassen

*Gruppen, in denen sich gleiche Meinungen verstärken und gegenseitig aufputschen...

*Ärzte, die auf einen einreden und mit ihrem Fachwissen arroganzen gehen ....

*******

Kann man sich da noch eine eigene Meinung bilden?

Darf man man überhaupt selber nachdenken?

Ist man nicht ziemlich abhängig davon, wie überzeugend der Gegenüber ist?

Wie viel Emotionen man dazu in die Hand gelegt bekommt?

********

Die Menschen drehen durch!?

Sie hetzen einander auf, schwärzen sich an und einige stellen sich hin, als hätten sie DAS Wesen der Menschheit erkannt und wüssten nun, wie zu handeln sei.

Und das betrifft jegliche Themen. Ob es um Menschen verschiedener Herkunft geht, um v

unterschiedliche Ernährungsformen, um die Maskenpflicht, ums freilernen oder ums impfen.

Alles dreht sich um Dogmatismus und Missionierung!

Auch ich stand schon mehrmals an diesem Punkt.

Doch habe ich mit der Zeit gelernt, dass es darum gar nicht geht!

Es geht nicht darum, BESSER zu sein, GRÜNER oder GESÜNDER zu sein, den Staat permanent zu verteufeln und sich nun dahinter zu klemmen, um alle von seiner Meinung zu überzeugen!

-------

Es geht um Akzeptanz, Toleranz und Miteinander.

JEDER verdammte Mensch, darf verdammt nochmal leben wie er will.

Er darf sich impfen lassen....

oder nicht.

Er darf sich gegen eine Maske entscheiden...

oder nicht .

Er darf Tiere essen...

oder nicht.

Er darf sein Land (was nur wir Menschen zu SEINEM Land gemacht haben) überschreiten....

oder nicht.

Ich finde es zum kotzen, dass man sich anmaßt, andere zu verurteilen!

Wie verdammt nochmal kann ich andere Menschen davon überzeugen, dass meine Lebensweise gut für den anderen sein könnte?

...

Indem ich Vorbild bin!

In dem ich zeige, wie ich lebe und damit glücklich bin!

Keine Missionierung der Welt bringt den gewünschten Erfolg, sondern bewirkt sehr wahrscheinlich das komplette Gegenteil.

Ein trotziges Kind, welches sagt-

Jetzt erst recht!

#freilernen #kitafrei #maskenpflicht #nichtimpfen #impfen #andersdenken #erde #mutternatur #denken #nachdenken #denkenstatthören #vegan