Ausbrechen... Wir bauen einen Vulkan

Na wenn das nicht mal Spaß für alle Altersklassen ist.





Unser kleiner Wissensjunkie ist zur Zeit ganz begeistert (und respektvoll zugleich) von Vulkanen.


Immer wieder will er Pixi Wissen über Vulkane schauen und da dachten wir uns....

Wir zaubern uns mal eben einen Vulkan für Zuhause.


Für einen dauerhaften, immer wieder einsetzbaren Berg nehme Mann (oder Frau oder Kind)


Selbstgemachten Salzteig :

4 Tassen Mehl

2 Tassen Salz

2 Tassen Wasser

1 TL Öl



*Vermischen und Berg Formen (Krater nicht vergessen!)



*Lufttrocken lassen oder bei ca. 150 Grad ein- zwei Stunden in den Ofen geben



*Optional Geröll mit Strukturpaste auftragen (trocknen lassen)


*Mit Acrylfarbe bemalen (trocknen lassen)




Und nun zum Ausbruch.

Es gibt 2 Varianten.


Die günstige Brausetablette:

*Gib eine klein geschnittene Brausetablette in den Krater

*füge noch etwas rote Lebensmittelfarbe hinzu

*tropft nun mit Hilfe eine Pipette Wasser (ggf. auch rot gefärbt) in den Krater

*und schaut zu


Das realistischere Gemisch

* mische ca. 1EL Zitronensäure mit 1El Natron und etwas rote Lebensmittelfarbe

*ab damit in den Krater

*Gib nun wieder Wasser mit Hilfe einer Pipette dazu

*und wieder zugucken





Macht Spaß für alle und ist super leicht nachzumachen!


Leert den Krater nach Benutzung unbedingt und lässt ihn kopfüber trocknen, damit er wieder einsatzfähig ist und nicht wieder zu weichem Teig wird


Viel Spaß!